Aktuelles

17

Dez 18

Jahresauftaktveranstaltung: Filmdokumentation am 11. Januar in der Zehnscheune Kleinwallstadt

Mit einer Filmdokumentation Der Spessart im Fokus - Bilder einer Landschaft in der Mitte Deutschlands starten die Freunde des Spessarts...
Lesen Sie weiter

14

Dez 18

Aktuelles aus dem Spessart – Unser Newsletter vom 11. Dezember

In Sachen "Wald & Natur" hat sich im vergangenen Herbst einiges getan im Spessart: Die Freunde des Spessarts haben mit...
Lesen Sie weiter

6

Dez 18

Petition der BundesBürgerInitiative WaldSchutz (BBIWS) zur Novellierung des Bundeswaldgesetzes gestartet

Die BundesBürgerInitiative WaldSchutz (BBIWS) hat auf der Plattform change.org eine Petition gestartet, unterstützt von Peter Wohllebens Waldakademie in Wershofen. Diese...
Lesen Sie weiter

30

Nov 18

Diskussion um Eichenwirtschaft im Spessart erhitzt die Gemüter

Dass Schädlingsbekämpfung an der Eiche bis heute nicht tabu ist, zeigen die in den Jahren 2016 und 2017 durchgeführten Gifteinsätze...
Lesen Sie weiter

22

Nov 18

Informationen der FdS zu Vortrag von Prof. E.D. Schulze am 23.11. in Rothenbuch “Forstwirtschaft und Naturschutz”

Prof. Schulze vertritt seit etlichen Jahren in Vorträgen und Zeitschriften Thesen zu Forstwirtschaft und Naturschutz, die von vielen seiner Fachkollegen...
Lesen Sie weiter

19

Nov 18

„Spessart-Zentrum“ im Schloss Luitpoldshöhe statt „Eichen-Zentrum“ im Hafenlohrtal

Nun liegt die bessere Alternative klar auf der Hand! "Spessart-Zentrum" statt "Eichen-Zentrum", statt Hafenlohrtal das Schloss Luitpoldshöhe. Konkrete Details zu...
Lesen Sie weiter

5

Nov 18

„Freunde des Spessarts“ und Naturschutzverbände lehnen Mitwirkung im „Beirat zum Eichenzentrum“ vorerst ab

Die "Freunde des Spessarts" haben die Mitwirkung in diesem Beirat abgelehnt! Ebenso die Naturschutzverbände BN und LBV. Eine Mitarbeit an...
Lesen Sie weiter

18

Sep 18

Statement der Bürgerbewegung „Freunde des Spessarts“ zum Presseartikel vom 15.9.18 im Mainecho „Drohbrief an Herrn Winter“:

Anonyme Drohbriefe bedeuten eine erhebliche seelische Belastung für den Betroffenen. Insoweit hat Herr Winter meine uneingeschränkte Solidarität. Ich kenne dieses...
Lesen Sie weiter

18

Sep 18

Veranstaltungstipp: Vortragsreihe zum Thema Artenschutz

Artenschutz durch Naturwaldgebiete im Spessart ist eines der Hauptanliegen der Freunde des Spessarts. Wir möchten Sie daher auf folgende Veranstaltungsreihe...
Lesen Sie weiter

7

Sep 18

Landrad(t)s-Tour durch das Hafenlohrtal

Karlstadt: Die diesjährige Landrad(t)s-Tour Main-Spessart am Donnerstag, den 06. 09. führte am frühen Nachmittag auch durch das Hafenlohrtal. Das war...
Lesen Sie weiter

29

Aug 18

Statement zur Unterschriftenaktion “Rettet das Hafenlohrtal vor dem Eichenzentrum”

Die Freunde des Spessarts und die Aktionsgemeinschaft Hafenlohrtal haben gemeinsam eine Unterschriftenaktion gegen das geplante Eichenzentrum im Hofgut Erlenfurt initiiert....
Lesen Sie weiter

27

Aug 18

Infostände der Freunde des Spessarts in Aschaffenburg und Mönchberg im August

Im August waren die Freunde des Spessarts auf zwei Infoständen präsent. Am 18.8 in der Fußgängerzone in Aschaffenburg vor der...
Lesen Sie weiter

22

Aug 18

Leserbrief: Plakate müssen weg – wird hier mit zweierlei Maß gemessen?

Der nachfolgende Leserbrief von Dr. Bernd Kempf, 1. Vorsitzender BBFdS, zu einem Main-Echo-Artikel vom 17.8. bzgl. der Plakatentfernung zur autofreien...
Lesen Sie weiter

21

Aug 18

Aktuelles aus dem Spessart

In unserem Newsletter der Freunde des Spessarts vom 17. August geht es insbesondere um das geplante Eichenzentrum im Hafenlohrtal.  Darin...
Lesen Sie weiter

3

Aug 18

Beitrag und Kommentar zu den Themen Eichenzentrum und Naturschutz in der Süddeutschen Zeitung

  Das im Hafenlohrtal geplante Eichenzentrum und der Naturschutz im Allgemeinen wird derzeit nicht nur hier bei uns diskutiert, das...
Lesen Sie weiter

2

Aug 18

Zusammenfassung von Dr. Bernd Kempf zur Lohrer Infoveranstaltung “Kom­pro­miss­vor­schlag zum Na­tio­nal­park Spess­art” im Juli 2018

  Unser 1. Vorsitzender, Dr. Bernd Kempf,  hat nach der Informationsveranstaltung Kom­pro­miss­vor­schlag zum Na­tio­nal­park Spess­art am 5. Juli in Lohr...
Lesen Sie weiter

30

Jul 18

Resolution zur Unterschutzstellung in den Waldgebieten des Spessarts im Kreistag Main-Spessart angenommen

  Es ist gelungen!! Die von unserer stellvertr. Vorsitzenden und SPD-Kreisrätin Heidi Wright eingebrachte Resolution zur Unterschutzstellung in den Waldgebieten...
Lesen Sie weiter

27

Jul 18

Ökologisch hochwertiger Wald braucht auch alte Bäume

  Im Juni haben die Freunde des Spessarts, zusammen mit weiteren Umweltverbänden, den SPD-Abgeordneten Rosenthal und von Brunn das neue...
Lesen Sie weiter

19

Jul 18

Pressemitteilung der Freunde des Spessarts vom Juni 2018 zum geplanten Eichenzentrum

  Die folgende Pressemitteilung zum geplanten Eichenzentrum im Hafenlohrtal wurde im Juni 2018 an die beiden Tageszeitungen Main Post und...
Lesen Sie weiter

29

Jun 18

Freunde des Spessarts bei “Großem Nationalparktag” in Bamberg

Am 9. Juni fand in Bamberg anlässlich des Welterbetages und des Umwelttages der „Große Nationalparktag“ statt. Viele Umweltverbände haben dabei...
Lesen Sie weiter

6

Jun 18

Rueckblick und Aktuelles aus dem Spessart

Unser Newsletter vom 5.6.2018 gibt eine kompakte Übersicht, was sich bei der Bürgerbewegung Freunde des Spessarts im vergangenen halben Jahr...
Lesen Sie weiter

29

Mai 18

Neuer Vorstand bei Jahreshauptversammlung im Februar gewählt

Der Einsatz für den Spessart geht weiter! Auch wenn vorerst kein Nationalpark im Spessart seitens der Bayerischen Staatsregierung ausgewiesen wird,...
Lesen Sie weiter

2

Jul 17

Tag der Franken in Kitzingen

Beim Tag der Franken in Kitzingen tauschten sich die Mitglieder des Vereins Nationalpark Nordsteigerwald und Heidi Wright von den Freunden des Spessarts aus. Es gilt nun, die Kräfte zu bündeln.
Lesen Sie weiter

28

Jun 17

„Bürgerbewegung Freunde des Spessarts“ bei Staatsministerin Ulrike Scharf in München

Am 28. Juni 2017 folgte die „Bürgerbewegung Freunde des Spessarts“ einer Einladung der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf, um ihre Gründe...
Lesen Sie weiter

28

Jun 17

Neues Gutachten zu Spessartforstrechten

Im Rahmen der Diskussion über einen möglichen Nationalpark im Bayerischen Spessart werden von den Nationalparkgegnern die Brennholzrechte der Bevölkerung aus dem Jahr 1866 als Haupthindernis der Nationalparkausweisung angeführt. Es würde sich um eine Enteignung der Brennholzechte handeln, gegen die jeder Bürger der Spessartgemeinden erfolgreich klagen könne, so die Gegner des Nationalparks. Genau diese Argumentation entkräftet nun der Staats- und Verwaltungsrechtler Prof. Dr. jur. Josef Franz Lindner von der Universität Augsburg in seinem neuen Rechtsgutachten.
Lesen Sie weiter

23

Jun 17

Nationalpark auf der Suche nach der Wahrheit – und die liegt nicht bei 3877 Nein-Stimmen

Karlstadt: Die stellvertr. Vorsitzende der Freunde des Spessarts, Heidi Wright, bekam Post aus der Staatskanzlei mit Aussagen, die allen Verlautbarungen...
Lesen Sie weiter

14

Jun 17

Banner-Aktion in den Landkreisen Aschaffenburg, Main-Spessart und Miltenberg

Bei einer Tour zu Landratsämtern und Rathäusern haben die "Freunde des Spessarts" die Kommunalpolitiker gebeten, dem Spessart über die nächste Hürde im Nationalparkprozess zu helfen. Banner mit eindrucksvollen Bildern aus den kleinen Naturschutzgebieten des Spessarts sollten dabei einen Vorgeschmack liefern, wie es auf viel größerer Fläche in einem Nationalpark aussehen könnte.
Lesen Sie weiter

29

Mai 17

Das Flugblatt des Vereins „Wir im Spessart“

Mit seinem Flugblatt „Weißt du, wo die Eichen trotzig ragen?“ beweist der Anti-Nationalpark-Verein überdeutlich, wie wenig ihm Wahrheit und Objektivität bei der Argumentation gegen einen Nationalpark wert sind. Wir haben einen Blick darauf geworfen und kommen nach eigener Einschätzung zu folgendem Ergebnis:
Lesen Sie weiter

24

Mai 17

Tag der Parke: Gemeinsame Aktion der Umweltverbände

Zum "Tag der Parke" am 24. Mai, einem europaweiten Aktionstag der Nationalparke, Biospärenreservate und Naturparke trafen sich über 40 Vertreter der Bürgerbewegung Freunde des Spessarts und der Umweltschutzverbände, um auch in unserem Spessart ein Zeichen für einen Nationalpark zu setzen.
Lesen Sie weiter

30

Apr 17

50 Spessarter im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Die vom BUND Naturschutz und den Freunden des Spessarts organisierte Informationsfahrt in den hessischen Nationalpark Kellerwald-Edersee war frühzeitig ausgebucht. Nationalparkleiter Manfred Bauer begrüßte vergangenen Samstag die 50 Gäste aus dem Spessart im Nationalparkamt Bad Wildungen. Zusammen mit Achim Frede (Sachgebietsleiter Naturschutz) erläuterte er zunächst Werdegang und Rahmenbedingungen des dortigen Nationalparks.
Lesen Sie weiter

28

Mrz 17

Gründungsfest des Vereins “Bürgerbewegung Freunde des Spessarts”

Am Montag, den 27.03.17 fand in der Alten Turnhalle in Lohr unser Gründungsfest statt. Rund 200 Personen lauschten dabei in der voll besetzten Halle einem spannenden und kurzweiligen Vortrag von unserem Gast Peter Wohlleben, dem bekannten Förster und Buchautor.
Lesen Sie weiter

19

Mrz 17

Abschied von Karl-Friedrich Sinner

Tief erschüttert nimmt die Bürgerbewegung Freunde des Spessarts Abschied von Karl – Friedrich Sinner. Aktiv, kämpferisch, mutig und klar haben die Freunde des Spessarts Karl Friedrich Sinner in den letzten Monaten erleben dürfen.
Lesen Sie weiter

15

Mrz 17

Naturschutzgebiet statt Nationalpark?

Ein Kommentar zum Vorschlag von Thorsten Schwab (MdL)

Wir sehen in einem Nationalpark kein drohendes Unheil, sondern eine großartige Chance für eine lebenswerte Zukunft in unserem Spessart. Deshalb entscheiden wir uns für das Original und nicht für eine schlechte Kopie. So kommentiert Michael Kunkel, Vorsitzender der „Bürgerbewegung Freunde des Spessarts“ die Idee von Thorsten Schwab, statt eines Nationalparks ein vergleichsweise kleines Naturschutzgebiet einzurichten.
Lesen Sie weiter

10

Feb 17

Teilnahme an Gesprächsterminen mit Ministerium

Sprecherin Heidi Wright übergab der Umweltministerin bei dem Anhörungstermin am 10.02.17 in Aschaffenburg als Gruß der Befürworter für einen Nationalpark im Spessart “Herzen aus dem Spessart”.
Lesen Sie weiter