Kategorie: Thema Eiche

Thema Eiche

Die bittere Wahrheit über die Eichenwirtschaft im Spessart

Kurz vor der Landtagswahl im Oktober 2018 beschäftigt viele Menschen im Spessart ein Thema ganz besonders: Das geplante Eichenzentrum im Hafenlohrtal. Mit dem Projekt soll, wie es scheint, vor allem die Eichenwirtschaft im Spessart „belobigt“ werden. Die Ausarbeitung unseres Vorstandsmitglieds Michael Kunkel zeigt, dass das eigentlich mit Naturschutz nicht viel zu tun hat. Doch lesen […]

Weiterlesen
Thema Eiche

Das Naturschutzgebiet Metzgergraben-Krone, eichenarm durch Holznutzung

Der Rückgang der Eiche durch Buchenkonkurrenz ist für die Forst- und Holzwirtschaft ein Kampfargument gegen einen Nationalpark im Spessart. Schlagworte wie „Ausrottungsprogramm für die Eiche“ machen die Runde. Wie zum Beweis für die Thesen der Kritiker muss nun sogar das Naturschutzgebiet Metzgergraben-Krone Pate stehen. Laut Informationstafeln der BaySF wird dort angeblich seit 1928 kein Holz […]

Weiterlesen
Thema Eiche

Die Eiche wird auch in einem Nationalpark bleiben

Der Stein des Anstoßes Nicht nur die Forst- und Holzwirtschaft, sondern auch einige Vertreter des Naturschutzes sehen die traditionelle Eichenwirtschaft im Spessart als schwerwiegendes Argument gegen einen Nationalpark. Die einen fürchten Ertragseinbußen und Rohstoffverluste, die anderen glauben, dass die Artenvielfalt nur mit hohen Eichenanteilen zu sichern sei und bei einer natürlichen Waldentwicklung verloren ginge. Dass […]

Weiterlesen