Neues aus der Vereinstätigkeit – Tag der Buchenwälder am 25. Juni – Buche als Charakterbaum im Spessart

Zum Tag der Buchenwälder am 25. Juni hat Bernd Kempf, Vorsitzender der FdS, auf die Bedeutung von Buchenwäldern, insbesondere auch im Spessart, hingewiesen. Die Buche sei ein Charakterbaum für den Spessart.

Er verwies auf die Pressemitteilungen des BN Bedrohte Vielfalt in Buchenwäldern sowie auf die Pressemitteilung der Bundesbürgerinitiative Waldschutz zum Tag der Deutschen Buchenwäler.

Kemof zeigte sich enttäuscht über die kürzlich bekanntgegebene Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung zur Ausweisung von Naturwaldflächen. Hier ging der Spessart zumindest bisher leer aus – die FdS hat dazu nun eine Unterschriftenaktion gestartet, diese sehen Sie rechts neben diesem Artikel. Mehr dazu auch  HIER.